[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Counter :

Besucher:198286
Heute:40
Online:1
 

Adventsmarkt in Oberzwehren :

Es war, wie jedes Jahr, ein echte Freude, auch wenn der ein oder andere Fuß, diese und jene Hand nicht mehr ganz so warm geblieben ist, wie der ein oder andere von uns sich das gewünscht hätte.

Unser Ortsverein, allen voran unsere Ortsvorsteherin, Bärbel Bogdon, samt Familie (Wolfgang, Dennis wie auch Jenny),

hat sich mit zahlreichen Kuchen und einer Vielzahl an ehrenamtlichen Arbeitsstunden beim Auspreisen der Tomblagewinne, dem Aufbau des Standes, dem Losverkauf und der Ausgabe der Gewinne und Trostpreisschokoladen von 11 Uhr bis 18 Uhr am Sonntag, den 03.Dezember 2017, in dem Maß für unseren beschaulichen Stadtteil eingesetzt, wie der sozialdemokratische Gedanke es vorsieht.

Großer Dank gilt Andreas Dietz (Ortsverein Wehlheiden, rotes Mützchen) für seinen unermütlichen Einsatz beim Losverkauf und Pascal Schreiber (Ortsverein Niederzwehren, zweite von links) für eine wundervolle Torte und die mehrstündige Preisausgabe.

Auch über die sozialdemokratischen Besucher haben wir uns sehr gefreut. Dauergäste unseres Stadtteils wie auch (lokal-)politische Prominenz sind der Einladung nach Oberzwehren gefolgt 

Monika Spraffke und Philipp Humburg (Phil)

Jens Retting-Frendeborg und Phil

Armin Ruda und Phil

Gudrun und Uwe Frankenberger, Petra Ullrich und Phil

Hier noch der verschneite Baum ohne Menschen, die davorstehen:

Zum Abschluss noch ein bebilderter Nachtrag von Samstag, den 02.Dezember 2017, an dem der Adventsmarkt mit Gesang der Schüler aus den Oberzwehrener Schulen und des Lehrerchors beginnen durfte: 

Gemurmel bevor es losgeht

Europaschüler

Eberhard Fedon, Patrick Hartmann, Bärbel Bogdon, Phil

 

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.